10. MAI UM 16:30 UHR IM DON BOSCO SAAL

STORY STORY NIGHT

Eugen Nacht Acting Studio - Israel

Einmal im Jahr, wenn der Mond voll ist und der Himmel voller Sterne, treffen sich alle Dorfbewohner zu einem Fest. Sie essen, trinken, singen und tanzen. Und dazwischen erzählen sie Geschichten.  Das Stück basiert auf drei Volkssagen: "Die Blop Blop Krankheit" aus dem Nahen Osten, "Der Steingott" aus dem fernen Osten und "Jucha und sein Glück" aus Mitteleuropa. Ein Stück mit Gesang, Bewegung und Tanz.

Dauer: ca. 60 Minuten

Sprache: Hebräisch