Elfi Troi

AUSBILDUNG

Lehrgang für Angewandte Theaterpädagogik 1998 - 2000

FORTBILDUNGEN BEI

  • Otto Huber (Dramaturgie) - 2001

  • Ann Dargies und Gisela Eitel - (1995 und 2000)

  • Maria Mayer Sziaglyi (Dramaturgie) - 2001

  • Augusto Boal (Forumtheater) - 2001

  • Ursula Schwarz (Clown) - 2017

  • Darrell Aldridge (Physical Theatre) - 2012 und 2013

  • Mitch Mitchelsson (Commedie Dell'Arte) - 2011

  • Susan Brian und Silvia Freund (Sprechen auf der Bühne) - 2006

  • Anja Sczilinki 2018 

  • drei Gaga Workshops mit Mirjam Karvat (UK) 2017 und 2018 in München

  • zeitgenössischer Tanzzworkshop "more than dancing" mit Daphna Horenczyk (Israel) 2018 in München

SCHWERPUNKTE

Theater mit Kindern und Jugendlichen

Tanz und Bewegungstheater

Theater im Fremdsprachunterricht

Referententätigkeit

  • seit 2006 Referententätigkeit im Rahmen der Sommerakademie Sapientia Ludens “Knack die Nuss”

  • regelmäßige Referententätigkeit für Theaterpädagogik im Fremdsprachenunterricht und Unterrichtsdidaktik in der Fremdsprache Bereich Innovation und Beratung 2014

  • seit 2016 Community dance academy Projekte:

    • "Vier Jahreszeiten" von Vivaldi 2016

    • "Fremdkörper" 2017

    • "Brücken bauen" mit Haydn Orchester 2018


Elfi Troi im TPZ