Generationentheater geplant

Auf Einladung der Jungen Generation in der SVP kamen Senioren*innen und Jugendlichen zusammen. Gesprochen wurde über das Zusammenleben von Jung und Alt, über Ansprüche der Jungen und Wünsche der Älteren, über Probleme zwischen den Generationen und über das Potenzial des stärkeren und näheren „Zusammenlebens“.

Als eine der Maßnahmen, die konkret ergriffen werden sollten, kamen die Teilnehmer*innen des Gesprächs auf die Umsetzung eines Projekts Generationen-Theater, für das sie an das Theaterpädagogische Zentrum Brixen herangetreten sind. In einem Treffen wurde ein Konzept für so ein Projekt erarbeitet, das im Jänner unter der Leitung von Maria Thaler Neuwirth und Heidi Troi ausgeschrieben werden soll: Ein Theaterprojekt, an dem mehrere Generationen beteiligt sein sollen. Wir sind gespannt, wer sich alles dafür meldet und was wir mit unserer neuen Truppe alles erleben werden!

Zudem wird im Jänner eine neue Seniorentheatergruppe ins Leben gerufen. Maria Thaler Neuwirth freut sich auf theaterbegeisterte Menschen 50+, die Lust haben, unter ihrer Leitung die Bretter, die die Welt bedeuten zu erstürmen.