Tschitscherin-grün

Theaterwerkstatt für Oberschüler*innen

probt am Dienstag von 15:00 bis 16:30 Uhr

Leitung: Heidi Troi und Nathaly Ebner

Anmeldung


Das nächste Mal auf der Bühne

Aktuelles Projekt

2018 neongrün Dollasilla Slider WS.jpg

Dollasilla

Die Sage von Dollasilla ist Teil der Dolomitensagen. Es ist die Geschichte einer mutigen Kriegerin, die sich zwischen ihrem Volk und ihrem Geliebten entscheiden muss und die falsche Entscheidung trifft. Und es ist die Geschichte der unerfüllten Liebe einer Tochter zu ihrem Vater, der sie aus Eifersucht in ihren Ruin treibt.

Es spielen:

  • Annika Root
  • Lena Comploi
  • Magdalena Troi
  • Maya Stoll
  • Miriam Fila
  • Neha K. Bhati
  • Sonia Ortlinghaus
  • Sophia Dorfmann

Leitung:

Thomas Troi

Festivals & Austausche:

  • Teilnahme am 10. Internationalen Treffen für Jugendtheater sapperlot

Tschitscherine News


Eine Tschitscherine Chronik

2016

"Wie erziehe ich meine Eltern?" - Leitung: Heidi Troi

2017

"Die Zähmung der Widerspenstigen" - Leitung: Thomas Troi

2018

Dollasilla - Leitung: Thomas Troi


Tschitscherine Plakate


2016

Wie erziehe ich meine Eltern?

Tja, ein heikles Thema. Eltern sind heutzutage einfach schwer erziehbar, aber mit den Tipps unserer Theaterwerkstatt NEONGRÜN wird das ganze Thema endlich für den Jugendlichen von heute verständlich und leicht nachvollziehbar dargelegt.

Es spielen:

  • Annika Root
  • Benjamin Keim
  • Lena Comploi
  • Magdalena Troi
  • Neha K. Bhati
  • Noah Merler
  • Philipp Kerer

Leitung:

Heidi Troi


2017

Der Widerspenstigen Zähmung

Wieder ein Shakespeare Klassiker und noch dazu einer, der im TPZ schon mindestens zweimal gespielt wurde. Trotzdem lässt uns das Stück nicht aus. Die Widerspenstigkeit der Katharina - heute würde man sagen: ihre Eigenständigkeit - hat schon einiges komisches Potential. In witziger, spritziger Weise haben die Jugendlichen sich in diesem Schuljahr an ihren ersten Klassiker gewagt und die Prüfung mit Bravour bestanden.

Bianca ist das allseits umschwärmte Mädchen. Alle Jungs fangen an zu sabbern, wenn sie den Raum betritt. Katharina, ihre Schwester, hat im Gegensatz ihr Bianca überhaupt keine Lust auf das männliche Geschlecht. Zu dumm, dass die Mutter beschlossen hat, dass Bianca nicht ausgehen darf, bevor auch Katharina das tut. Da ersinnen die Bewunderer von Bianca einen genialen Plan: Petruccio wird engagiert. Er soll Katharina herumkriegen. Eine Kleinigkeit für ihn ... Nur hat er die Rechnung ohne Katharina und Amor gemacht ... 

Es spielen:

  • Annika Root
  • Benjamin Keim
  • Klemens Maria Peintner
  • Lena Comploi
  • Magdalena Troi
  • Miriam Fila
  • Neha K. Bhati
  • Noah Merler
  • Philipp Kerer

Leitung:

Thomas Troi

Festivals und Austausche:

Mit "Der Widerspenstigen Zähmung" nahm die Theaterwerkstatt NEONGRÜN am Internationalen Jugendtheaterfestival Ostrovské Soukaní in Ostrov (CZ) teil.