Zoom

Videowerkstatt für Oberschüler

trifft sich am Dienstag von 18:00 - 19:30 Uhr

Leitung: Thomas Troi

Anmelden


Aktuelles Projekt

2017 Süß usw. Plakat.jpg

Süß

"Süß" stammt aus der Feder des Nachwuchsregisseurs Jakob Dellago, der damit ein modernes Märchen frei nach der Legende von Robin Hood geschaffen hat. Das Mädchen Marian steht Nacht für Nacht auf, um Menschen in fremden Häusern um ihre Süßigkeiten zu erleichtern. Doch eines Nachts merkt sie, dass sie nicht die Einzige ist ...

In den Hauptrollen:

  • Celia Stockner
  • Paul Dellago

Regie: Jakob Dellago.

Aufführung

am 23. November 2018 um 20 Uhr


News für Zoom

Zoom Chronik

2007

  • "Das Phantom von Opa"
  • "Mission Purple Hat"
  • "Sclik, der Rüpel"
  • Teilnahme am Gesamttiroler Medienwettbewerb "Ich-Du-Wir" 2006/2007

2008

Zwei Videofilmer der Videowerkstatt, Mirko Rainer und Tobias Taibon, nehmen als Mitglieder der Kinderjury am Kinder-Medien-Festival "Der Goldene Spatz" in Erfurt teil.

2013

  • "Game Crash" von Franz Aichner

2014

  • "Sie liebt dich doch" - von Benni Troi

2015

  • "Für immer" - von Benni Troi - Teilnahme am internationalen Wettbewerb beim YOUKI - Jugend Medien Festival in Wels/ Österreich

2016

  • "Rache" von Jakob Dellago
  • "Letzte Nacht" von Jakob Dellago
  • Weil er mit seinem Film "Für immer" den zweiten Platz in der Kategorie Oberschüler  bei den Tiroler Filmtagen gewonnen hat, wird Benedikt Troi von Radio Südtirol zum "Südtiroler des Tages" gekürt. Eine gute Gelegenheit für ihn, sein Team, die Videowerkstatt ZOOM, vorzustellen.

2017

  • "Süß" von Jakob Dellago
  • "Beerdigungen AG" 

Filme der Videowerkstatt ZOOM

2006

2005 gegründet war die Videowerkstatt mit einer Handvoll filmender Videofreaks im Mittelschulalter gleich schon sehr aktiv. Sie brachten in einem beinahe regelmäßig erscheinenden Videomagazin Berichte über die Tätigkeit des Theaterpädagogischen Zentrums und erlernten dabei die Grundlagen des Videofilmens, vor allem im dokumentarischen Bereich.

Es filmten und schnitten:

  • Benedikt Troi
  • Maximilian Plunger
  • Tobia Vitalba
  • Tobias Taibon

Leitung:

Thomas Troi

 

2013

2014 "Game Crash"

2015 - Für immer

2007

Kurzfilme nach der Idee der Teilnehmer standen auf dem Programm der Werkschau am Ende des Schuljahrs 2006/2007. Der Horrorfilm "Das Phantom von Opa", ein Spionagefilm "Mission Purple Hat" (beide nach einer Idee von Tobias Taibon), "Sclik, der Rüpel" ein Film zur Teilnahme am Medien-Wettbewerb "Ich-du-wir",

Es filmten und schnitten:

  • Benedikt Troi
  • Martin Kasslatter
  • Maximilian Plunger
  • Tobia Vitalba
  • Tobias Taibon

Leitung:

Thomas Troi

Festivals, Preise und Auszeichnungen:

  • Teilnahme am Gesamttiroler Medienwettbewerb "Ich-Du-Wir" 2006/2007

2014

 

2016- Letzte Nacht & Rache

2017 - Süß

ein "Behind the scenes", das einen super Einblick in die Arbeit der Videowerkstatt ZOOM gibt. Danke an Enno Wiz, der auf Besuch in Brixen war. 

"Süß" stammt aus der Feder des Nachwuchsregisseurs Jakob Dellago, der damit ein modernes Märchen frei nach der Legende von Robin Hood geschaffen hat. Das Mädchen Marian steht Nacht für Nacht auf, um Menschen in fremden Häusern um ihre Süßigkeiten zu erleichtern. Doch eines Nachts merkt sie, dass sie nicht die Einzige ist ...

In den Hauptrollen:

  • Celia Stockner
  • Paul Dellago

Regie: Jakob Dellago.

Aufführung

am 23. November 2018 um 20 Uhr

2017 - Beerdigungen AG