Theaterpädagogik ist mehr!
Okt
25
zu 27. Okt.

Theaterpädagogik ist mehr!

Was ist Theaterpädagogik? Was bewirkt sie? Wer darf sich Theaterpädagoge/in nennen? 

Die Internationalen Theaterpädagogik Tage sollen die Diskussion und die Reflexion über diese Fragen auf den Weg bringen. Ziel ist es, die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Theaterpädagogik bekannter zu machen, Methoden vorzustellen, die in Südtirol weniger bekannt sind und vor allem eine Vernetzung der Südtiroler Theaterpädagogen/innen mit Fachleuten aus dem In- und Ausland.

Veranstaltung ansehen →
Takt-Los - Generationentheater
Nov
22
8:00 nachm.20:00

Takt-Los - Generationentheater

Die neu gegründete Werkstatt im Theaterpädagogischen Zentrum Brixen, das Generationentheater SILBERGRÜN, tritt mit seiner Debütproduktion an die Öffentlichkeit. TAKT-LOS, ein Stück, das sich mit dem Generationenkonflikt beschäftigt, der am Horizont auf unsere Gesellschaft lauert.

Ein Rückgang der Geburten und im Gegenzug die geburtenstarken Jahrgänge der 60ger und 70ger, die jetzt langsam ins Rentenalter eintreten. Kein Platz für die Jungen, aber auch keiner für die Alten - und wer soll das bezahlen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Generationentheater SILBERGRÜN unter der Leitung von Maria Thaler Neuwirth in einer Kooperation zwischen Theaterpädagogischem Zentrum und Südtiroler Theaterverband.

Aufführungen finden statt am

  • Freitag, den 22. November um 20 Uhr

  • Samstag, den 23. November um 20 Uhr

  • Sonntag, den 24. November um 16 Uhr

  • Dienstag, den 26. November um 20 Uhr

  • Mittwoch, den 27. November um 16 Uhr

im TPZ Brixen, Köstlanstraße 28

Aufgrund geringer Anzahl an Sitzplätzen bitten wir um Platzvormerkung per SMS unter der Tel.: 335 535 99 55 oder online unter diesem Link

Veranstaltung ansehen →
Takt-Los - Generationentheater
Nov
23
4:00 nachm.16:00

Takt-Los - Generationentheater

Die neu gegründete Werkstatt im Theaterpädagogischen Zentrum Brixen, das Generationentheater SILBERGRÜN, tritt mit seiner Debütproduktion an die Öffentlichkeit. TAKT-LOS, ein Stück, das sich mit dem Generationenkonflikt beschäftigt, der am Horizont auf unsere Gesellschaft lauert.

Ein Rückgang der Geburten und im Gegenzug die geburtenstarken Jahrgänge der 60ger und 70ger, die jetzt langsam ins Rentenalter eintreten. Kein Platz für die Jungen, aber auch keiner für die Alten - und wer soll das bezahlen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Generationentheater SILBERGRÜN unter der Leitung von Maria Thaler Neuwirth in einer Kooperation zwischen Theaterpädagogischem Zentrum und Südtiroler Theaterverband.

Aufführungen finden statt am

  • Freitag, den 22. November um 20 Uhr

  • Samstag, den 23. November um 20 Uhr

  • Sonntag, den 24. November um 16 Uhr

  • Dienstag, den 26. November um 20 Uhr

  • Mittwoch, den 27. November um 16 Uhr

im TPZ Brixen, Köstlanstraße 28

Aufgrund geringer Anzahl an Sitzplätzen bitten wir um Platzvormerkung per SMS unter der Tel.: 335 535 99 55 oder online unter diesem Link

Veranstaltung ansehen →
Takt-Los - Generationentheater
Nov
23
8:00 nachm.20:00

Takt-Los - Generationentheater

Die neu gegründete Werkstatt im Theaterpädagogischen Zentrum Brixen, das Generationentheater SILBERGRÜN, tritt mit seiner Debütproduktion an die Öffentlichkeit. TAKT-LOS, ein Stück, das sich mit dem Generationenkonflikt beschäftigt, der am Horizont auf unsere Gesellschaft lauert.

Ein Rückgang der Geburten und im Gegenzug die geburtenstarken Jahrgänge der 60ger und 70ger, die jetzt langsam ins Rentenalter eintreten. Kein Platz für die Jungen, aber auch keiner für die Alten - und wer soll das bezahlen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Generationentheater SILBERGRÜN unter der Leitung von Maria Thaler Neuwirth in einer Kooperation zwischen Theaterpädagogischem Zentrum und Südtiroler Theaterverband.

Aufführungen finden statt am

  • Freitag, den 22. November um 20 Uhr

  • Samstag, den 23. November um 20 Uhr

  • Sonntag, den 24. November um 16 Uhr

  • Dienstag, den 26. November um 20 Uhr

  • Mittwoch, den 27. November um 16 Uhr

im TPZ Brixen, Köstlanstraße 28

Aufgrund geringer Anzahl an Sitzplätzen bitten wir um Platzvormerkung per SMS unter der Tel.: 335 535 99 55 oder online unter diesem Link

Veranstaltung ansehen →
Takt-Los - Generationentheater
Nov
24
4:00 nachm.16:00

Takt-Los - Generationentheater

Die neu gegründete Werkstatt im Theaterpädagogischen Zentrum Brixen, das Generationentheater SILBERGRÜN, tritt mit seiner Debütproduktion an die Öffentlichkeit. TAKT-LOS, ein Stück, das sich mit dem Generationenkonflikt beschäftigt, der am Horizont auf unsere Gesellschaft lauert.

Ein Rückgang der Geburten und im Gegenzug die geburtenstarken Jahrgänge der 60ger und 70ger, die jetzt langsam ins Rentenalter eintreten. Kein Platz für die Jungen, aber auch keiner für die Alten - und wer soll das bezahlen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Generationentheater SILBERGRÜN unter der Leitung von Maria Thaler Neuwirth in einer Kooperation zwischen Theaterpädagogischem Zentrum und Südtiroler Theaterverband.

Aufführungen finden statt am

  • Freitag, den 22. November um 20 Uhr

  • Samstag, den 23. November um 20 Uhr

  • Sonntag, den 24. November um 16 Uhr

  • Dienstag, den 26. November um 20 Uhr

  • Mittwoch, den 27. November um 16 Uhr

im TPZ Brixen, Köstlanstraße 28

Aufgrund geringer Anzahl an Sitzplätzen bitten wir um Platzvormerkung per SMS unter der Tel.: 335 535 99 55 oder online unter diesem Link

Veranstaltung ansehen →
Takt-Los - Generationentheater
Nov
24
8:00 nachm.20:00

Takt-Los - Generationentheater

Die neu gegründete Werkstatt im Theaterpädagogischen Zentrum Brixen, das Generationentheater SILBERGRÜN, tritt mit seiner Debütproduktion an die Öffentlichkeit. TAKT-LOS, ein Stück, das sich mit dem Generationenkonflikt beschäftigt, der am Horizont auf unsere Gesellschaft lauert.

Ein Rückgang der Geburten und im Gegenzug die geburtenstarken Jahrgänge der 60ger und 70ger, die jetzt langsam ins Rentenalter eintreten. Kein Platz für die Jungen, aber auch keiner für die Alten - und wer soll das bezahlen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Generationentheater SILBERGRÜN unter der Leitung von Maria Thaler Neuwirth in einer Kooperation zwischen Theaterpädagogischem Zentrum und Südtiroler Theaterverband.

Aufführungen finden statt am

  • Freitag, den 22. November um 20 Uhr

  • Samstag, den 23. November um 20 Uhr

  • Sonntag, den 24. November um 16 Uhr

  • Dienstag, den 26. November um 20 Uhr

  • Mittwoch, den 27. November um 16 Uhr

im TPZ Brixen, Köstlanstraße 28

Aufgrund geringer Anzahl an Sitzplätzen bitten wir um Platzvormerkung per SMS unter der Tel.: 335 535 99 55 oder online unter diesem Link

Veranstaltung ansehen →
Takt-Los - Generationentheater
Nov
26
6:00 nachm.18:00

Takt-Los - Generationentheater

Die neu gegründete Werkstatt im Theaterpädagogischen Zentrum Brixen, das Generationentheater SILBERGRÜN, tritt mit seiner Debütproduktion an die Öffentlichkeit. TAKT-LOS, ein Stück, das sich mit dem Generationenkonflikt beschäftigt, der am Horizont auf unsere Gesellschaft lauert.

Ein Rückgang der Geburten und im Gegenzug die geburtenstarken Jahrgänge der 60ger und 70ger, die jetzt langsam ins Rentenalter eintreten. Kein Platz für die Jungen, aber auch keiner für die Alten - und wer soll das bezahlen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Generationentheater SILBERGRÜN unter der Leitung von Maria Thaler Neuwirth in einer Kooperation zwischen Theaterpädagogischem Zentrum und Südtiroler Theaterverband.

Aufführungen finden statt am

  • Freitag, den 22. November um 20 Uhr

  • Samstag, den 23. November um 20 Uhr

  • Sonntag, den 24. November um 16 Uhr

  • Dienstag, den 26. November um 20 Uhr

  • Mittwoch, den 27. November um 16 Uhr

im TPZ Brixen, Köstlanstraße 28

Aufgrund geringer Anzahl an Sitzplätzen bitten wir um Platzvormerkung per SMS unter der Tel.: 335 535 99 55 oder online unter diesem Link

Veranstaltung ansehen →
Filmpremiere: Über allen Gipfeln ist Ruh
Nov
30
8:00 nachm.20:00

Filmpremiere: Über allen Gipfeln ist Ruh

Patrick (18) wird von seinen Eltern bei seiner Großmutter Anna abgesetzt. Die Freude über diese Zwangsgemeinschaft hält sich auf beiden Seiten in Grenzen. Noch dazu, wo Anna sozusagen "Hummeln im Arsch" hat und ihn auf eine Gewalttour nach der anderen mitzwingt.

Ein Film mit Lioba Sperber, Jonathan Troi, Timo Paris und Magdalena Troi, Buch & Regie: Heidi Troi

Filmpremiere am 30. November um 20:00 Uhr im TPZ Brixen

Veranstaltung ansehen →

"Macht mal Feierabend" - Lesung
Okt
4
8:00 nachm.20:00

"Macht mal Feierabend" - Lesung

  • Theaterpädagogisches Zentrum Brixen (Karte)
  • Google Kalender ICS

36 Autorinnen und Autoren wurden mit ihren Beiträgen zum Thema “Feierabend” aus mehr als 200 Einsendungen ausgewählt - darunter unsere Mitarbeiterin Heidi - und nun wird die Kurzgeschichten-Sammlung rund um die schönste Zeit des Tages präsentiert.

In Brixen am 4. Oktober um 20 Uhr im TPZ

Veranstaltung ansehen →
50 Jahre ;-)
Sep
25
6:00 nachm.18:00

50 Jahre ;-)

Nein, ganz so alt werden wir nicht. Aber - wie ihr alle wisst - mit Zahlen haben wir es nicht so und daher haben wir eine sogenannte TPZ-Rechnung gemacht: 20 Jahre Theaterpädagogisches Zentrum und 30 Jahre Kinder- und Jugendtheater, das ergibt doch auch in euren Augen eine runde Zahl, nicht?

Veranstaltung ansehen →
Wings for Clowns - Pantomime
Mai
28
6:00 nachm.18:00

Wings for Clowns - Pantomime

im Don Bosco Saal, Mozartallee 34, Brixen

Unsere Freunde aus Russland sind wieder da! Die Theaterspieler*innen aus dem Heim für gehörlose Kinder zeigen wieder Miniaturen zu ihrem Stück “Wings for Clowns”. Im vergangenen Jahr waren sie die Herzensgruppe beim Internationalen Treffen für Jugendtheater sapperlot. Verpasst ihre Aufführung nicht! Ihr werdet begeistert sein!

Veranstaltung ansehen →
Wings for Clowns - Kindertheater aus Russland
Mai
11
5:30 nachm.17:30

Wings for Clowns - Kindertheater aus Russland

im Don Bosco, Mozartallee 34, Brixen

Unsere Freunde aus Russland sind wieder da! Die Theaterspieler*innen aus dem Heim für gehörlose Kinder zeigen wieder Miniaturen zu ihrem Stück “Wings for Clowns”. Im vergangenen Jahr waren sie die Herzensgruppe beim Internationalen Treffen für Jugendtheater sapperlot. Verpasst ihre Aufführung nicht! Ihr werdet begeistert sein!

Veranstaltung ansehen →
Die Blutprinzessin - TW JEANSBLAU
Mai
11
4:00 nachm.16:00

Die Blutprinzessin - TW JEANSBLAU

im JUKAS, Brunogasse 2 - Brixen

Prinzessin Valentina hat 50 Schlangenledergürtel. 390 Paar Schuhe und 812 Hüte. Mehr als all ihre Kleider liebt sie aber Vögel, so schickt sie ihre Diener los, um ihr die außergewöhnlichsten, schönsten und seltensten Vogelarten zu bringen. Wenn Diener mit leeren Händen zurückkommen, lässt sie ihnen den Kopf abhacken. HACK, HACK, HACK.

Aufführung im Rahmen des Internationalen Kindertheaterfestivals Hollawind.

Veranstaltung ansehen →
The City of the New World - Kindertheater aus der Ukraine
Mai
11
2:30 nachm.14:30

The City of the New World - Kindertheater aus der Ukraine

im Don Bosco Saal, Mozartallee 34, Brixen

Das Jugendtheater KALAMBUR war bereits beim Internationalen Jugendtheater sapperlot zu Gast in Brixen. Wer dabei war, war total bezaubert von den poetischen Bildern, die die jungen Darsteller mit einer Wahnsinns-Präzision auf die Bühne gebracht haben. Ein phänomenales Theatererlebnis ist auch diesmal garantiert. Verpasst es nicht!

Veranstaltung ansehen →
Story story Night - Kindertheater aus Israel
Mai
10
4:30 nachm.16:30

Story story Night - Kindertheater aus Israel

im Don Bosco Saal, Mozartallee 34, Brixen

Auch das Eugen Nacht Acting Studio aus Israel ist ein altbekannter Gast bei unseren Festivals.

Einmal im Jahr, wenn der Mond voll ist und der Himmel voller Sterne, treffen sich alle Dorfbewohner zu einem Fest. Sie essen, trinken, singen und tanzen. Und dazwischen erzählen sie Geschichten. 

Veranstaltung ansehen →
Running between the lines - Kindertheater aus England
Mai
9
3:00 nachm.15:00

Running between the lines - Kindertheater aus England

im Don Bosco Saal, Mozartallee 34

Das Central Youth Theatre aus Wolverhampton gehört inzwischen zu den Stammgästen bei unseren Festivals. Beim Hollawind 2019 zeigt die Gruppe das Stück “Running between the lines”, das die Geschichte von Richard Paddington erzählt.

Seine Freundin hat ihn verlassen, seine Buchhandlung geht immer schlechter und er meldet sich zum London Marathon an – ein bisschen um alles wieder in Ordnung zu bringen. In seinem Training geht er an seine Grenzen. Das ist manchmal schmerzhaft. Umso mehr, als auch seine Vergangenheit ihm zu schaffen macht. Wird er es bis zur Ziellinie schaffen?

Veranstaltung ansehen →
Der beste Freund der Welt - TW KNALLROT
Mai
9
11:00 vorm.11:00

Der beste Freund der Welt - TW KNALLROT

im JUKAS, Brunogasse 2

Aufführung im Rahmen des Internationalen Kindertheaterfestivals Hollawind.

Der beste Freund der Welt ist einer, der einen nie verlässt, der genau spürt, was man sich wünscht und darauf eingeht. Der mit dir lacht, wenn du fröhlich bist und deinen Kummer mitträgt, wenn du traurig bist. Der weiß, wann er dich aufmuntern soll, wann du einfach kuscheln willst und wann du Hilfe brauchst. Der auch weiß, wann du keine Hilfe brauchst. Und der immer, aber auch wirklich immer da ist.

Sowas gibt’s?

Klar, gibt’s solche Freunde. Unsichtbare Freunde!

Veranstaltung ansehen →
Die Phyisker oder Was ist Freiheit?
Apr
16
7:30 nachm.19:30

Die Phyisker oder Was ist Freiheit?

  • Theaterpädagogisches Zentrum Brixen (Karte)
  • Google Kalender ICS

Frei nach Dürrenmatt Klassiker die Physiker geht die Theaterwerkstatt ULTRAMARINBLAU unter der Leitung von Lilli Unterkircher diesmal den Fragen nach: Wie wäre das, wenn wir ständig beobachtet würden? Wenn selbst unsere geheimsten Gedanken kontrolliert und missbraucht würden? Wären wir dann frei?

Veranstaltung ansehen →
Die Phyisker oder Was ist Freiheit?
Apr
15
7:30 nachm.19:30

Die Phyisker oder Was ist Freiheit?

  • Theaterpädagogisches Zentrum Brixen (Karte)
  • Google Kalender ICS

Frei nach Dürrenmatt Klassiker die Physiker geht die Theaterwerkstatt ULTRAMARINBLAU unter der Leitung von Lilli Unterkircher diesmal den Fragen nach: Wie wäre das, wenn wir ständig beobachtet würden? Wenn selbst unsere geheimsten Gedanken kontrolliert und missbraucht würden? Wären wir dann frei?

Veranstaltung ansehen →